Weinbau

Wir erzeugen keine sogenannten Bioweine, sondern arbeiten so naturnah wie möglich vorwiegend mit typischen, piemontesischen Rebsorten, die in teilweise jahrhundertlanger Geschichte und Entwicklung zu den Klassikern des Piemonts geworden sind.

Daraus erzeugen wir sortentypische Weine, die das jeweilige Weinbaujahr sehr ehrlich widerspiegeln. Das Wetter ist nicht jedes Jahr gleich. Gleich bleiben die Böden und die geographische Lage. Wir finden es spannend wenn die unterschiedlichen Jahre wiedererkennbar werden, sich dabei die Weine durchaus etwas unterschiedlich zeigen. Mit dem Anspruch sauber und trinkreif zu sein, immer zu Anlass und Essen passend – das bedeutet für uns Trinkspass!

Wir sind skeptisch, wenn ein Winzer Jahr für Jahr Weine präsentiert, die sich nicht voneinander unterscheiden! Solche Weine wachsen nicht im Weinberg sondern entstehen gleich hinter der Kellertür. Dort befinden sich Labor und leider oft auch die gut verschlossenen „Hilfsmittel“.

Mit größter Sorgfalt pflegen wir unsere Reben und vollenden das Werk im Keller. Nur so entsteht ein Wein der Spitzenklasse. Besuchen Sie uns, degustieren Sie und überzeugen Sie sich!